Historie

Im Jahre 1923 eröffnete Hermann Erichlandwehr, der Großvater des jetzigen Inhabers - Klaus Erichlandwehr - einen Handwerksbetrieb als Meister für Klempnerei und Installation. Hinzu kam das später die Erweiterung Bohrbrunnen-Anlage und Grundwasserabsenkungen.

 

Ganz zu Anfang war der Firmengründer noch allein tätig, doch schon bald benötigte er versierte  Mitarbeiter, um alle eingehenden Aufträge erledigen zu können.

 

In Schloß Holte und Sende wurden Zweigstellen gegründet, die von den Söhnen Robert Landwehr und Paul Erichlandwehr dann selbstständig geführt wurden.

 

Sein Sohn Leonhard Erichlandwehr erlernte im elterlichen Betrieb das Handwerk des Gas- und Wasserinstallateurs. Schon im Jahr 1962 legte er hierfür die Meisterprüfung ab.

Nur 2 Jahre später, also 1964, übernahm er dann den Betrieb seines Vaters. Mit dem Elan eines jungen, ambitionierten Handwerksmeisters wollte er das Aufgabenfeld seines Betriebes manifestieren und erweitern.

Im Jahr 1970 absolvierte Leonhard Erichlandwehr die Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbau Handwerk und erweiterte den Betrieb.

 

Im Jahr 1982 wurde der Handwerksbetrieb der fortschrittlichen Zeit angepaßt und ein „neuer Fachmarkt“ für sanitäre Einrichtungen und Heizungsbau mit dem Verkaufs- und Ausstellungsraum eröffnet. Der Betrieb erweiterte sich immer mehr. Auch viele Lehrlinge wurden ausgebildet, die zum Teil noch heute dem Betrieb angehören.

 

Zielstrebig und hochmotiviert wird das Familen-Unternehmen inzwischen in 3. Generation von Klaus Erichlandwehr weiter geführt.

Der Enkel des Firmengründers erlernte zunächst den Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs sowie des Zentralheizungs- und Lüftungsbauers. Im Jahr 1988 legte er die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker ab. Im Jahr 1989 folgte die Meisterprüfung zum Gas- und Wasserinstallateurmeister, im Jahr 1991 die Prüfung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister, um den technischem Fortschritt gerecht zu werden.

Der Mitarbeiterstamm ist in der Zwischenzeit auf 30 Personen gewachsen.

Als dynamischer Unternehmer legt Klaus Erichlandwehr besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes, nachhaltiges Handeln.

Zukunftsweisende Technologien, erneuerbare Energien zum effizienten und umweltgerechten Produzieren von Wärme und Strom gehören zum Kerngeschäft der Firma Erichlandwehr.

Aber auch  die neuesten sanitären Trends sind in den frisch gestalteten Ausstellungsräumen zu finden. Das perfekt aufeinander abgestimmte Produktprogramm - vom attraktiven Solitärobjekt über Bad-Serien bis hin zu kompletten sanitären Raumkonzepten - wird jedem Anspruch gerecht.

Das Unternehmen ist inzwischen bis weit über die Grenzen der Stadt Verl hinaus für Leistung und Qualität bekannt und bürgt für beste Leistung und Qualität.

 

Kontakt: Erichlandwehr Sanitär-Heizungstechnik- Erlenweg 5, 33415 Verl

Tel. 0 5 2 46/9 60 90 – Fax 0 52 46/960 930 – Internet www.erichlandwehr.info

 

Hier finden Sie uns

L. Erichlandwehr GmbH
Erlenweg 5
33415 Verl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 05246 96090+49 05246 96090

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

  8:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag

  8:00 - 12:00 Uhr

 

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 L. Erichlandwehr GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt